Freitag, 26. Juli 2013

Frösche, Flohmarkt und ein Gewitter...


Hallo ihr Lieben,

 
wie ich ja schon erwähnt hatte, durfte ich bei der lieben Constance von nach-stich-und-faden Probe nähen. Und das ist dabei rausgekommen. Noch mehr schöne Bilder findet ihr auf Constances Blog und HIER könnt ihr die tolle Anleitung kaufen. Es hat meiner Freundin und mir wirklich Spaß gemacht, vielen Dank Constance!

 
Und jetzt nehm ich euch mit auf unseren Schwimmbadbesuch.
 Und los, rein mit euch ins kühle Nass!
Wir haben ein Natur Bad ohne Chlor. Gereinigt wird das Wasser über ein Schilfbecken mit vielen kleinen Mikroorganismen. Es ist sehr angenehm in diesem Wasser zu schwimmen, (keine roten Augen) man sollte allerdings keinen Ekel vor Algen haben.
Der Boden ist mit einer blaugrünen Folie ausgelegt (deshalb hat das Wasser so eine tolle Farbe, naja die Algen tragen auch dazu bei, grins) und am "Ufer Bereich" ist er mit Kieselsteinen ausgelegt (Autsch, ich empfehle die Treppe!)
 


 
Es war sooo toll! 18.00 Uhr, wenig los , die meisten Leute waren schon zu Hause und schön durchgegart . Und die Luft und das Wasser waren herrlich. Nicht zu warm und nicht zu kalt.
Herrlich erfrischend!


Schwimmübungen unserer Jüngsten... naja, eher Tauchübungen, aber das wird schon
Blubb blubb....

 
ein mutiger Sprung vom Drei Meter Brett...

 
Tja,

 
und dann kam das Gewitter.
 
Wir mussten aus dem Wasser  raus und warteten noch ein bisschen,
aber leider fing es nach 15 min an zu tröpfeln und wir wurden aus dem Schwimmbad rausgeworfen. Zum Glück waren die Mädels schon umgezogen nur ich hatte noch den Badeanzug an.
Naja, und so bin ich dann nach Hause gefahren.
Was sich allerdings als Glück erwies, denn ich hatte die Matratze vom Gartenbett draußen vergessen.
Also, raus aus dem Auto, rein in den strömenden Regen und retten was zu retten war!
Ich hab vor lauter Gekicher die Matratze fast nicht gepackt. Es war aber auch zu witzig.
Zum Glück hat mich keiner gesehen... nur die Mädels lachten mich aus :)
 
Das war für diesen Tag übrigens schon das 2te Mal das ich was aus dem Regen gerettet hab.
Pünktlich morgens um 5 wurde ich von den ersten Regentropfen wach und flitze barfuß und im Evakostüm in den Hof um meinen Wäscheständer ins Trockene zu bringen ...
 
Ich bitte euch! Wer schläft bei diesem Wetter denn schon mit Schlafanzug?!
 
 
 
Und hier seht ihr mein Ferienprojekt:


 
 
Lehmplatten dranschrauben zusammen mit Marina. Und ich muss sagen, wir kommen gut voran
(auch die Götter der Göga ist damit einverstanden)
 
Selbst die Löcher für die Steckdosen hab ich gebohrt, was eine schwierige Aufgabe war
"ganzstolzbin"
 
 
Die Kiddies waren auf Froschfang. 8 Stück haben sie gefunden, so süß!
Geknutscht wurde keiner, wer will schon einen kleinen Prinzen haben?
Da müssen erst noch größere Frösche kommen, hihihi...



 
und brav wieder freigelassen am Bächlein


(Wir weisen darauf hin, das vor, während und nach den Fotoaufnahmen keine Frösche verletzt, geküsste oder gegessen wurden.  Die Redaktion)




                                                            Flohmarkt heute morgen:

 
Ein Schächtelchen mit Metallschablonen, Kreide und div. Briefchen Nähnadeln habe ich für 4,50 EUR ergattert. Die Häkelnadeln daneben durften für 3,- EUR mit.
Die mit dem Holzgriff haben sooooo kleine Häkchen, unglaublich.
Da muss ich erst mal schauen, mit was für einem Garn ich da häkele ... ?

 
ein Stickbild (wird noch in irgendetwas umgewandelt, ich weis nur noch nicht was...)
für 1,- EUR und ein großes Leintuch zur weiteren Verwendung ;)

 
für die Mädels gab es noch Donald Duck Taschenbücher, Comic Spuk Geschichten (kennt die noch jemand? Mit Arsat dem Dämonenjäger. Hab ich früher auch immer gelesen, ähm) und 3 T-Shirts.
Ich wars zufrieden :)
 
 



 
Hmmmm.... Muffins ;)

 
 
 
 
Mein Gewinn von der lieben Lotti kam an! Jippie! Vielen Dank nochmal Lotti!
Und da haben wir doch festgestellt, wir wohnen gerade mal 30 km auseinander.
Sachen gibt's!
 
 
 
 
 
 
 
ACHTUNG MANUELA! AUGEN ZU wenn du dich überraschen lassen willst!!!
 
 
 
 
 


 
 
Und dieses Kissen ist gestern frisch geschlüpft für die liebe Manuela.
Union Jack in Rosen
 Ich hoffe, das Päckchen ist bald bei dir :)
 
Seid ihr noch da? Ja? Das freut mich aber, es war schon ein langer Post.
Deshalb: ein dickes Danke schön ihr lieben Leser+innen alle!
Ich hoffe, mein Wochenrückblick hat euch gefallen
Ich drück euch mal ganz dolle, hm, ok nicht ganz sooo dolle, dafür isses zu warm,
dafür aber mit viel Herzblut
 
Alles Liebe
 
eure
Dani

Kommentare:

  1. Moin Moin Dani,
    hab mir gerade erstmal das Ebook gekauft!
    Gefällt mir sehr gut!
    Das Schwimmbad ist ja eine tolle Sache! Voll öko !
    Leider fehlen bei mir Bilder am Schluß ;-)!
    Ich lass mich überraschen!
    Happy Weekend!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Respekt liebe Dani!
    Du legst selbst Hand an mit Bohrer & Co.. Ich bin schwer begeistert. Nicht das ich mir das nicht zutrauen würde, aber ich hab einen Mann der denkt, ich könne das nicht.
    Kann man bei Dir Kurse belegen? ;-)
    Ganz im Ernst... ich hab mir schon mal überlegt, ob ich mich nicht mal nach einem Schreinerkurs umschaue. Sonst wird das nie was bei mir im Wohnzimmer!

    GVLG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Danke Dir für Deinen Kommentar, über den ich sehr lachen mußte. Ob ich Toy Story mag?? Schau' doch mal hier: http://sallys-zuhause.blogspot.de/2013/07/we-love-living.html :-)))

    Und die Szene in der Müllverbrennungsanlage ist die beste überhaupt!!! Da muß ich auch jedes Mal schlucken.

    Danke auch für die anderen Filmtips. Ich bin eigentlich Oldschool und war nie ein Fan von computeranimierten Filmen, weil ich halt mit Zeichtentrick groß geworden bin. Aber im Frühling war in Hamburg eine Pixar-Ausstellung und ich war fasziniert. Danach habe ich mir gleich alle Toy Story-Filme gekauft (die ich vorher komplett und bewußt ignoriert habe - welch Fehler!!) und war begeistert!!

    Liebe Grüße von Sally (das war aber mal ein langer Kommentar!)

    AntwortenLöschen