Montag, 26. August 2013

Ein Auto macht Musik...

So was hab ich noch nicht gesehen. Ich fands so erstaunlich und einzigartig, das ich es euch gleich zeigen musste. Wie findet ihr das Video?



SOOOOO GEIL!
 
 
ich wünsch euch einen schönen Start in die Woche!
 
 
Knutscher
Dani

Mittwoch, 21. August 2013

Entenrennen und die erste Wandheizung

                                                          Hallo ihr Lieben alle!
                        Ich wollte euch mal mitnehmen auf unseren Autofreien Sonntag.
                                     Habt ihr alle ein Fahrrad oder Inliner? Ja? Dann los!






Aber vorher müssen wir alles aufbauen. Die ganzen Tische und Bänke kommen auf den Spielplatz, denn da ist es schön schattig und perfekt zum Sitzen nach unserer Tour.
 
 
 
Puh, geschafft. Für die Helfer gibt's Fleischworscht un Weck
(Fleischwurst und Brötchen ;)

 
Meine Große ganz geschäftstüchtig, hat auf dem Spielplatz ihren Flechtladen aufgebaut.
 Zu kaufen gab es Flechtsachen, Gesticktes, Perlenketten und Gebasteltes
 
 
So, jetzt können wir starten. Habt ihr euer Regencape dabei? Leider war das Wetter nicht so der Brüller. Es war zwar nicht kalt aber es regnete hin und wieder.
Zum Glück gab es genug tapfere Radfahrer die trotzdem durchhielten.

 
 
 
 
Seht ihr rechts das grün-weiß gestreifte Zelt? Dort war mein Tätigkeitsbereich:
 
Bratwurst grillen!
Mit Pommes? Bitte sehr!
Natürlich mit Liebe gemacht ;)
 





 
Voriges Jahr hatten wir da den heißesten Tag des Jahres, ich glaube das waren 39 Grad.
Da machte Bratwurst grillen nicht wirklich Spaß.
( Ich fang ja jetzt noch an zu schwitzen, wenn ich dran denke )
Insofern hatte das Regenwetter auch was Gutes.
 
Es ist immer schwer zu kalkulieren. Werden die Sachen zu früh alle sein oder bleiben wir darauf sitzen? Keine einfache Sache für die Vereine wenn der direkte Draht zum Wettergott fehlt :)
Die Bratwürstchen gingen, bis auf einen kleinen Rest, alle weg und die Pommes wurden auch alle.
 Perfekt.
 
 
And now we proudly present the
 
ENTENRENNEN
 
Jeder der mitmachen möchte, sucht sich seine Nummer aus und notiert beides,
 also Name und Nummer
Und dann...
 


 
Quak, quak, nicht drängeln


                                     stürzen sich alle todesmutig von der Brücke in den Bach


 
alle schön der Reihe nach...

 
Saus.... zu schnell für die lahme Kamera

 
HALT! Alle Entchen werden der Reihe nach wieder eingefangen
damit man genau weiß, wer gewonnen hat
 
 
 
 
die ersten 3 Plätze dürfen sich etwas aussuchen.
 
 
 
Und während ich mit Hingabe Bratwürstchen brutzelte...
 
schuftete mein Lieblingsmann im Haus
 
 
 
 
mit Kreide den Verlauf der Wandheizung an den Lehmplatten  anzeichnen
und mit der Flex ausschneiden ...
 
 
 
dann mit der Feder die Rundungen vom Wasserrohr biegen...

 
und alles schön einpassen
 
befestigen nicht vergessen und ....


 
TADA!!!
 
Der erste Heizkreislauf ist fertig. Muss auch, denn das ist der Hauswirtschaftsraum.
Dort muss jetzt der Boden fertig werden damit der Pufferspeicher rein 
und mit dem Ofen im Wohnzimmer angeschlossen werden kann
Es geht voran , freu, freu
 
Und ganz herzlich möchte ich meine neuen Leserinnen begrüßen.
 HALLO! Fühlt euch wohl bei mir :)
 
eine schöne Restwoche wünscht euch

 
 
Dani





Donnerstag, 15. August 2013

Kissenliebe und ein Gewinn

Guten Morgen!
Bei uns ist es jetzt morgens schon recht frisch, der Herbst Spätsommer lässt grüßen! Nichts desto trotz war ich in den Ferien kreativ und hab abends auf der Couch gestickt. Und gestern hab ich dann meine 2 Kissenhüllen vollendet. Tadaaaa:


 
 
Wer kennt ihn nicht, den Stoff vom Schweden ;)
Buchstaben vergrößert und ausgedruckt,
LINKSRUM! auf Bügelvlies aufgezeichnet
Passenden Stoff dazu ausgesucht und das Bügelvlies aufgebügelt.
Dann die Stoffbuchstaben ausgeschnitten
und auf IKEA Rosalie, an der passenden Stelle, aufgebügelt.
 
 

 
mit Liebe und Schlingstich umsticken...


 
Rückseite mit Knopflöchern und Herzknöpfen vollenden
und das Ganze zusammen nähen.
FERTIG!
Zwei kuschlige Sofakissen, mit Liebe gemacht ;)
 
 
uuuund dann bekam ich noch Post von der lieben Iris 
Ich hab nämlich gewonnen, Jipieee!
Schaut mal:
 
so lieb verpackt
 
 
und eine tolle Karte!


 
soo, spannend! Gaaanz vorsichtig aufmachen...

 
tadaa, mein neuer Spüllappen! Und noch ein paar tolle Bügelbildchen
ich bin ganz begeistert!


 
den Spüli streichel ich erst noch ein bisschen ;)
bevor er dann meine neue Küche zieren darf. Ob ich den je zum Spülen benutze??
Zum Glück geht unsere liebe Spüma wieder, sie hatte vor 2 Wochen einen Aussetzer
und ich befürchtete das Schlimmst, arg... (ich spül ja wirklich ALLES mit der Spüma. Teller, Besteck, Töpfe, Katze, Kinder...)
Es war aber nur der Wasserstop, warum auch immer er angesprungen ist?, und nach kurzem Handauflegen hat wieder alles funktioniert, puh.
 
Liebe Iris, ich hab mich sehr über meinen Gewinn gefreut
DANKE SCHÖN!
 
Heute Mittag geh ich noch zu einer Freundin,
Turnbeutel für unsere Mädels, die neuen 1. Klässler nähen,
denn am Montag startet bei uns die Schule.
Und Sonntag ist noch Radfahrtag.
Da wird die Straße gesperrt und man darf mit allem fahren, das keinen Motor hat.
Ich helf bei den Bratwürstchen und den Pommes mit einer Freundin. 
Das wird ein stressiger aber bestimmt auch lustiger Ferienausklang.
Ich freu mich schon :) 
 
 
habt es schön heute
 
Bussi
Dani
 
 
 
 

Dienstag, 13. August 2013

Mittelaltermarkt auf Burg Falkenstein

Guten Morgen ihr Lieben,

am Sonntag waren wir mit lieben Nachbarn auf der Burg Falkenstein und ich muss sagen, es war richtig toll. Sehr oft waren wir noch nicht auf Mittelaltermärkten und deshalb war unsere Garderobe (Lieblingsmann und meine) nicht ganz stilecht. Aber die Mädels sahen toll aus.

 
 
Hier eine Ansicht der Burg wie sie früher aussah
 
 
 
 
 
Die Zwei hier machten eine wirklich gute Show
mit Jonglage, Feuerspucken und witzigen Sprüchen
 


 
Hmm, lecker Süßigkeiten von früher


    Mein Favorit waren die Mandeln mit Rosenzucker
und die Apfelstückchen mit Zimt

Schmeckt das??
 
        


Hier wurde für die Show später schon fleißig geübt
 

 
 
 
ganz viele Besucher waren passend gekleidet.
 Es machte richtig Spaß die Leute mit ihren tollen "Kostümen" anzuschauen

 
Hier sitzt später die Märchenerzählerin für die Kinder (und Erwachsene)


Mmmmh, holde Jungfrauen sind mein Leibgericht, schmatz!

 
mit den Waffen einer Frau...

 
hier wurde in Leder gepunzt
 
wer lacht denn da? Das heißt wirklich so!

eine wunderschöne Aussicht ins nordpfälzer Bergland

 
aah, Schmuck! Das war auch was für meine lieben Äugelein


 
Attacke!! Sturm auf die Drachenburg!


 
Kampferprobte Weiber. Um was sie kämpfen??
Natürlich um Schuhe einen Mann


 
mit Feuer!


 
und Langschwertern 



 
die Kleine war so süß. Sie hatte die Schellen und klingelte eifrig und damit ihrem Gehör nichts passiert hatte sie einen Gehörschutz auf. Der Papa und ein Marktweib schlugen nämlich die Trommeln und das war ganz schön laut!

 
der Korb ist doch der Hammer, oder?

 
 
Mittelalters New Topmodel...
 
warten aufs Bogenschießen...

 
Treffer! Gut gemacht Floh!
 
 
28 Jahre Luftgewehr schießen imSchützenverein
 helfen beim Bogenschießen nicht wirklich...
puh, zum Glück alle getroffen!

 
Zum Schluss noch etwas Musik bevor es nach Hause geht

 
und für die Mädels noch ein Eis.

 
Das war ein schöner Tag mit lieben Freunden so wie ich es mag :)
Ich hoffe, euer Wochenende war auch so schön wie unseres
und vielleicht habt ihr ja Lust bekommen
 euch einen Mittelaltermarkt anzusehen.
Im September ist einer in Bad Münster am Stein
sogar mit Ritterturnier!
 
 
 
ich wünsch euch eine schöne Woche
 
alles Liebe
Dani