Donnerstag, 26. September 2013

Es tut mir leid...

O OOOO! Ihr Lieben,
ich hab ja jetzt erst gecheckt, das ich auch ab und zu mal meine neue Email Adresse auf Nachrichten überprüfen sollte.
Und, natürlich, hab ich einige Mails erhalten die schon sooooo einen grauen Bart hatten und mich vorwurfsvoll vom Bildschirm aus anzwinkerten.... ganzbetretenguck....

ENTSCHULDIGUNG!!!!

Falls ihr euch gewundert habt, warum ich nicht zurück schreibe.... ich habe an geistiger Umnachtung gelitten!

Jetzt hab ich die Email Adresse geändert. Die Mails kommen auf alle Fälle bei mir an, da schau ich nämlich jeden Tag rein. :)
Uff, ich hoffe, ihr könnt mir verzeihen! Ich muss unbedingt meine Synapsen besser miteinander vernetzen!


Das macht man am Besten so:

 
 
Immer fröhlich Kniechen, Näschen, Öhrchen spielend...
 
grüßt euch
 
Dani :)
 
 
PS: Falls es nicht klappt, fangt mit Stans Fingerwackler an ;)
 
 
 




 

Donnerstag, 19. September 2013

Ein Monster wohnt im Hauswirtschaftsraum

Guten Morgen ihr Lieben,
bei uns wohnt jetzt ein großes, graues Ungetüm und nennt sich Pufferspeicher! Juchuh, es geht mit unserer Heizung vorwärts

                                                Die Gladiatoren ziehen in die Arena ein

 
so, da steht er!
Schon mit Dämmung drumrum

 
und ein Teil der Elektrik

 
aber vorher
 
 
noch fertig fliesen und verfugen

 
eine Rigipsplatte an die Decke, da kommt man später nicht mehr dran

 
und den Kabelkanal noch drangebosselt
 
 das ist Nicoletta, endlich ausgepackt!
Die Fliesen (oder sagt man Kacheln?) hatten wir abgemacht
damit er leichter zu bewegen war UFF ...
und extra für euch...
 
 
hab ich die Fliesen oder Kacheln wieder drangemacht

 
damit ihr es euch ungefähr vorstellen könnt
(das oben ist das Backfach, freu)
 
Leider muss er 20cm von der hinteren Wand weg. Was bedeutete,
 dass der Anschluss mit dem Ofenrohr nicht mehr passte, seufz.
Wo bekomm ich jetzt ein 30° Stück her in schwarz mit unüblichen 130mm????
Zum Glück 20 km entfernt beim Ofenfreund angerufen, der hatte eins! Jipee
Gewartet bis der Schatz daheim war, um 18.00 nochmal angerufen: Öffnungszeiten???
 bis 18.30 UI! Jetzt aber schnell (so hurtig es geht! Sherlock Holmes)
Schnell ins Auto und um 18.22 auf den Parkplatz gebraust.
Lieblingsmann: Warum ist das da so dunkel? Die haben kein Licht mehr an.
Ich: Oh nein! andertürrüttelunddagegenhämmer
GRRRRRRRRRRR
Ich...piep... und so eine Sch.....! Piep.....Piep..... und ihr... PIEP!!!
 
Na wartet, morgen früh um 10.00 Uhr steh ich auf der Matte!

 
Hab ich dann gemacht (nicht ohne vorher nochmal über den Flohmarkt zu schlendern,
 hab ich quasi eine Fahrt gespart, gelle ;)
Und dann hielt ich das begehrte Stück in Händen. Hab sogar noch ein 15° Stück mitbekommen
um zu schauen, was besser passt!
Nach einer Entschuldigung wegen gestern Abend,
hab ich dann auch gnädiger weise dem netten Geschäftsführer verziehen.
Nach Hause gebraust und : TADA, das 30° Stück passte :)
Alles ist gut, ommmm!
 
Morgen geb ich das 15° Stück zurück aber nicht ohne vorher nochmal....
 na, ihr könnt es euch sicher denken ;)

 
Das war am Sonntag dran:
Dämmen und Lehmplatten um die Haustür rum

 
Holzstücke einflicken...

 
Lehmplatten schneiden...
 
 
fast geschafft!

 
und sooo kommt die Heizung rein :)

 
es fehlen noch kleine Ecken, die füllen wir mit Reststücken.
Im Schlafzimmer und im Bad oben
brauchen wir nämlich noch die großen Platten.
Und die schweren Dinger haben ihren Tribut gefordert,
seid Sonntagabend kann ich meinen rechten Arm nicht mehr heben.
Die Schulter schmerz wie Sau und ich musste im Sitzen auf der Couch übernachten.
Anders war es nicht aus zu halten. Auch mit Ibu nicht :(
Jetzt doktere ich schon die ganze Woche mit Schüssler Salzen und Globuli,
 Oma Ursels Wundersalbe und Wärme am Schultergelenk rum...
...und es hilft :)
Puh! Zum Glück!
100%ig ist es noch nicht, aber ich kann mir wenigstens wieder die Haare waschen
wenn auch vorsichtig
Gute Besserungswünsche werden trotzdem gerne entgegengenommen
und helfen extrem bei der Genesung!
Lautlach!
 
Ich knuddel euch mal
(aber vorsichtig)
eure
 
Dani
 
 
 
 

Montag, 16. September 2013

Mein erster Tausch...

Hallo ihr Lieben,

wollte euch nur kurz meinen tollen Tausch mit der lieben Manuela von Lilla Svalan zeigen. Sie hat eine Stickmaschine (ganz neidisch guck) und hat auf einem ihrer letzten Posts so einen süßen Kürbis gezeigt. Beim ersten Blick auf diesen süßen, orangenen Kerl (jaaa, es muss nicht immer Weiß sein ;)
fing ich an zu sabbern und das HABEN WOLLEN kam hoch.
Also fix die liebe Manuela angeschrieben, ob sie etwas tauschen mag...?
Und sie wollte :) Ein paar meiner Muffin Stecknadeln und ein Kuchenstück wohnen jetzt in der Lilla Svalan. Und zu mir kamen folgende Schätzchen in einer schönen Verpackung:


 
passend zum Oktoberfest ein Hirsch und ein süßes Dala Pferdchen!
 

 
Und das Objekt meiner Begierde: der kleinere Kürbis 
und er hat sogar noch seinen großen Bruder mitgebracht! Freu, freu, freu!

 
Hmmm, jetzt muss ich nur noch wissen, was aus diesen ganzen Schätzchen wird.
Das sollte aber kein Problem sein ;)
erst werden sie aber noch ein bisschen gestreichelt...
 
Nochmal vielen lieben Dank Manuela,
du hast mir eine riesen Freude mit den Stickies gemacht!
 
Und last but not least : Happy Birthday für deinen Blog Geburtstag.
Die neuen fliegenden Damen find ich, sind übrigens der Knaller!
 
 Deshalb eine geniale Szene aus Harry Potter
(und wer das Buch weis, bekommt ein Sternchen ;)
 
»Teufelsschlinge, Teufelsschlinge...was hat Professor Sprout gesagt? - Sie mag das Dunkle und Feuchte - " »Dann mach Feuer!", ächzte Harry. »Ja - natürlich - aber hier gibt es kein Holz!", schrie Hermine händeringend. »BIST DU VERRÜCKT GEWORDEN?", brüllte Ron. "BIST DU NUN EINE HEXE ODER NICHT?" »Ach ja!", sagte Hermine
 
Habt eine schöne Woche
 
eure
Dani
 

Freitag, 13. September 2013

Was für die Ohren, Augen und für´s Herz...

Habt ein wunderschönes, herbstkuscheliges, couchgemütliches Wochenende.
Und alle die Arbeiten müssen: Viel Erfolg,  was immer ihr auch tut!

 
 
ich knuddel euch mal dolle
 
Dani
 
und begrüße noch herzlich meine neuen Leserinnen und Leser :)
 
 

Donnerstag, 12. September 2013

Ah! Ich wurde getaggt!

Guten Morgen ihr Lieben!

Die liebe Antje von Sophinies hat mich getaggt! Und es hat auch gar nicht weh getan ;)
Dann bemüh ich mich mal euch wahrheitsgemäß zu antworten:


1. Hast Du außer dem Bloggen noch andere Hobbys?

Auf alle Fälle! Ich lese gerne  (leider besteht die Gefahr, daß, wenn mir ein Buch gefällt, ich nicht mehr davon loskomme bis ich es fertig gelesen habe. Egal ob der Topf anbrennt oder ein Berg Wäsche wartet. Deshalb wähle ich wohl, wann und welches Buch ich anfange ;)), gehe gerne ins Kino sticke und nähe gerne und manchmal schwinge ich auch den Pinsel und male Bilder und nicht nur Möbel an.

2. Über welche Themen bloggst Du am liebsten?

Über alles was mir gerade einfällt und wichtig und erzählenswert erscheint


3. Hörst Du Musik beim schreiben der Posts?

Radio ist normalerweise an

4. Liest Du lieber " richtige " Bücher oder e-books ?

Ich lese lieber richtige Bücher, habe mich aber noch nicht an E-Books versucht. Da bin ich noch skeptisch und hege auch die Befürchtung, das ich dem Verfallen könnte :) Ich bleib lieber beim Papier

5. Wie lange behälst Du Bücher nach dem Lesen ?

Ähm, es gibt diverse Bücher, die ich schon 10-20x gelesen habe. Darunter Harry Potter, Twilight, Bücher von Judith Merkle Riley, Herr der Ringe und diverse Nackenbeisser Romane, kicher.
Wobei ich vor einigen Wochen das erste Mal ein Buch weggeworfen habe weil es so grottenschlecht war... das konnte ich noch nicht mal jemandem aufm Flohmarkt zumuten!

6. Welches Kleidungsstück hat in Deinem Schrank am längsten überlebt ?

Da hab ich einige, ich geh nicht oft shoppen. (Darf man das sagen?) Ich hab mehrere Lieblingsteile die ich immer wieder anziehe. An der aktuellen Mode störe ich mich nicht so, ich ziehe an, was mir gefällt (und bis es auseinanderfällt)

7. Würdest Du gerne an einem anderen Ort leben ?

Nein, es sei denn für begrenzte Zeit. 2 Jahre England oder Schweden würden mir schon gefallen. Wenn die Mädels aus dem Haus sind möchte ich mit meinem Lieblingsmann gerne noch etwas von der Welt sehen. Ich würde aber immer wieder nach Hause zurück kommen. Hier bin ich groß geworden und sehr damit verbunden. Deshalb haben wir auch hier gebaut

8. Kannst Du Dir vorstellen auszuwandern ?

Nein, im Moment nicht

9. Wo siehst Du Dich in 10 Jahren ?

Puh, da mach ich mir im Moment keine Gedanken. Ich hab alles, was ich will und nehm es, wie es kommt ;) Frag mich in 10 Jahren nochmal was ich die letzten Jahre gemacht hab!


Wer noch was wissen will darf gerne fragen ;)

Habt einen schönen Donnerstag

eure
Dani








Montag, 9. September 2013

Der Herbst ist da, der Boden wird grün

Moin, moin ihr Lieben,

Der Herbst ist da, der Boden wird grün?? Hä, spinnt die jetzt? Nö, nur manchmal ;)
Der Herbst ist in soweit da, daß mir mein liebes Schwesterlein ganz süße Eicheln gefilzt hat.



 
goldig, gell!
 
Ich wollt sie zu einer Girlande verarbeiten aber als Streudeko gefallen sie mir auch.
Na, mal schauen was mir noch so einfällt...
 
Das Körbchen hab ich am Wochenende weiß gestrichen, dort wohnen dann unsere Fernbedienungen drin. Ich habe Wandfarbe benutzt  habe aber von einer Megatollen, ultimativen Farbe gehört, der Chalk Paint, sprich Kreide Farbe. Jetzt wollte ich euch Streich und Verschönerprofis mal fragen:
 
Habt ihr Erfahrungen damit? Ist die wirklich sooooooo gut??
Über Nachrichten würd ich mich sehr freuen :)
(Ich möchte nämlich etwas gelaugt, geöltes streichen... hmmm)
 
Im Haus geht es auch voran:
 
Mein Held, Lieblingsmann und Schatzi schlechthin hat am Wochenende gefliest:
bis nachts 2! Uhr. Unglaublich!
 
 
doppelte Lage OSB Platten, weil der Pufferspeicher so schwer ist

 
eine Lage wieauchimmerdasheißt aufgeklebt...

 
darauf wird dann gefliest

 
(hier war es noch hell)

 
in fröhlichem GRÜN! :)
Da hammers ja, der Boden wird grün!

 
(hier macht der Baustrahler helle)
 
jetzt muss noch verfugt werden,
und dann können am Dienstag die Heizungsbauer kommen
 
Ach ja, den Ofen mussten wir auch noch reinschaffen.
Es ist ein wasserführender Kaminofen von La Nordica
und heißt Termo Nicoletta Forno
mit Backfach!
Freu, freu. Da kann ich dann im Winter Bratäpfel machen,
eine Pizza reinschieben oder die Fimosachen backen ;)
Wenn der Ofen ja eh an ist, grins
 
Es war allerdings ein ganz schöner Akt bis das Ding im Wohnzimmer war!
4 Paletten, 4 lange Dielenbretter, eine Rampe aus OSB Platte, 3 starke Männer und 1 Frau (jaaa ich ;), 1 Ameise und ein großer Traktor waren nötig um unser Schätzchen heil aus der Scheune, einen Hang hoch und ins Haus rein zu transportieren
 



 
Da steht er! mit dunkelroten Fliesen!
Sooo schön
 

 
Er ist jetzt noch verpackt wie man unschwer erkennen kann
im nächsten Post zeig ich euch das Schätzchen dann enthüllt, grins.
 
 
herzliche Herbst Grüße
 
schickt euch
Dani
 
 
PS: Keine Panik, sooo herbstlich ist es bei uns noch nicht,
die Bilder sind vom letzten Jahr ;)


 
 
 
 
 
 

Samstag, 7. September 2013

Habt ein Shrekliches schönes Wochenende!

Hallo ihr Lieben!

spielt mit euren Kindern, feiert auf Hochzeiten, macht ein Picknick, restauriert eure Flohmarktfunde, trefft euch mit Freunden und fühlt euch einfach SAUWOHL!
 


                Kurz und gut: macht euch ein shreklich schönes Wochenende!


dicker Knutscher
Dani

Sonntag, 1. September 2013

Melissa oder Cake Pops für Backlegastheniker

Hallo ihr Lieben

heute möchte ich euch unseren Neuzugang in der Küche vorstellen.
Sie heißt Melissa und leistet wirklich gute Arbeit!
Sie kommt in einer tollen Aufmachung daher:
Schön rot mit 24 halbkugeligen Vertiefungen hilft sie mir (als Backlegastheniker)
 Cake Pops herzustellen.
Da ich die Cake Pops die man aus Kuchenkrümeln und Frischkäse,... herstellt bei einer Freundin probiert hatte (waren sehr lecker doch mehr als 2 gehen da wirklich nicht.
 Die sind einfach zu mächtig) wollte ich die Variante, wo man die Kugeln backt, ausprobieren.
Im Internet schlau gemacht und für 20,- Euronen + Versand die liebe Melissa bestellt nur wegen ihrer roten Farbe . 2 Tage später kam die Kleine an und, was soll ich sagen, ich bin begeistert!


 
 

Es ist noch eine Halterung für Cake Pops dabei und auch ein kleines Rezeptheftchen mit 3 Rezepten. Da ich nicht nur helle Cake Pops wollte, hab ich die Brownie Backmischung versucht.
Ich war unsicher ob es klappt, die Brownies werden ja nicht so hoch ...bis zur Hälfte eingefüllt,
 Oberteil runtergeklappt und geduldig gewartet ...
 

 
 
und tatsächlich: Es hat funktioniert!
 

 
 
 
Sie mussten allerdings ein kleines bisschen länger drin bleiben bis sie ausgebacken waren 
 
 
 
Die Kuvertüre hab ich im Schokoladenfondue schmelzen lassen, das hat sehr gut funktioniert
 ( wenn man ab und zu umrührt ;)

 
und dann: Nix wie ran mit dem Süsskram!!

 
Die Eierkartons sind eine gute Aufbewahrungsmöglichkeit,
denn irgendwann hat auch das größte Sieb keine Löcher mehr, grins.
Und von den 3 Mädels konnte dann jeder seine Kreationen (sofern noch nicht gefuttert)
aufgespießt im Eierkarton heil mit nach Hause nehmen! 
Unsere Pops wurden abends dann gebührend noch von Papa bewundert...
und verschwanden anschließend spurlos! ich weiß ja auch nicht
ganzunschuldigindieRundeguck...
 
War bestimmt der Kater!
 
Habt einen schönen 1. September!
 
Knutscher
Dani