Dienstag, 18. Februar 2014

Nur eine kleine Stimme...

aber auch mit vielen kleinen Stimmen kann man etwas Großes erreichen!








Ich bin dabei ;)

Ab Sommer 2015 haben Hebammen in Deutschland keine Haftpflichtversicherung mehr. Für die Hebammen bedeutet dies das BERUFLICHE AUS, denn ohne Versicherung dürfen sie nicht arbeiten. Wir müssen jetzt laut werden und unsere Hebammen retten!

Unter dem oberen Link erfahrt ihr Genaueres, wenn ihr Interesse habt.

Ich drück die Daumen, wir Frauen brauchen Hebammen.

Habt eine schöne Woche 

herzlichst
Dani

Kommentare:

  1. Du hast recht, liebe Dani - ohne Hebammen sind wir aufgeschmissen!
    Danke für Deine Info.
    Herzliche Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. Kleine Stimmung und hoffentlich eine große Wirkung! Ich würde mich eigentlich nicht als "super Feministin" bezeichnen, manchmal bin ich sogar erstaunlich rückständig, aber da frage ich mich: Würde man das mit den Hebammerichen (wie ist die männliche Form?! *g*) auch so machen?! Ich glaube... nein. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann da ja nichts machen - gehöre zum bösen Ausland - aber ohne Hebammen gehts uns Frauen schlecht. Dafür muss man nur den Blick über den Tellerrand heben... Ich wünsche viel Erfolg!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Danke, liebe Dani, für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Restwoche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. danke, meine mutti ist betroffen und ich finde es so schrecklich, sie liebt ihren beruf.
    gglg

    AntwortenLöschen