Dienstag, 4. März 2014

Der Tiger ist weg!

Geschehen: Heute morgen. Mein Schlüssel war weg. Was eher ungünstig war, denn ich wollte noch einkaufen fahren.... Grrrr! Als ich ihn dann endlich fand, war ich mehr als böse. Sollte doch mein Tiger immer auf die Schlüssel auf passen. In letzter Zeit kam das öfter vor, das ich die Schlüssel suchen musste! (und NEIEN, natürlich liegt das NICHT an mir, ts... sowas!)
In meinem Königreich hier herrschen raue Sitten und deshalb folgte die Bestrafung auf dem Fusse:






Da denkt er noch, ich mach nur Spaß. Aber ich bin streng! Hinter Gitter mit ihm bei Wasser und Brot, äh Fleisch! Damit er das nächste Mal besser auf die Schlüssel aufpasst!




Und natürlich lass ich ihn streng bewachen! Es ist ja schließlich ein Tiger!

Doch was soll das jetzt? Legt Merlin ein gutes Wort für ihn ein??




Na, ob das was hilft? Das sind schliesslich erfahrene, englische Soldaten. So leicht entkommt denen keiner! Auch von einem alten Mann lassen sie sich nicht "becircen".
HA, Denkste!



OH WEH!! Was soll das??? Wo ist er hin?  Das kann doch nicht mit rechten Dingen zu gehen!



Sogar Sherlock Holmes wurde gerufen. Doch auch der erfahrene Detektiv aus der Bakerstreet wusste erst  mal nicht weiter.
 Doch dann...: " Er hatte Hilfe! Eine Eule und ein Pony halfen beim Ausbruch. Sie hatten eine Kettensäge dabei doch die benötigten sie nicht. Sie konnten die Gitterstäbe auseinander ziehen. Alle drei befinden sich auf dem Weg in ein sichers Versteck"

Ahhhh ja! Und was soll ich sagen, er hat recht!
Die 2 neuen Familienmitglieder von Marie haben geholfen. Der hatte ich nämlich von meinem Tiger erzählt und schwupps waren ihre zwei unterwegs ihn zu retten. Ich hab nur nicht damit gerechnet, das sie  SOOO schnell sind!!
Wenn die 3 Schlingel bei dir ankommen, sag Bescheid Marie, ja?!

Ach ja, der liebe Sherlock hat zwar hervoragende Arbeit geleistet. Aaaaaber....







ich lass es mir nicht nehmen ihn als neuen Schlüsselwächter zu engagieren ;) Wenigstens so lange, bis Tiger wieder da ist, grins...

Bis die Tage ihr Süßen

Eure Herzkönigin ;)

Kommentare:

  1. *grins* Wie ich sehe, haben Oscar Archimedes und Kapoony ganze Arbeit geleistet. Aber wie jetzt... sie haben die Kettensäge nicht benutzen müssen?! Oha... da Oscar Archimedes - an heftigen Neumondnachwehen leidend! - noch ein wenig auf Krawall gebürstet war, befürchte ich, dass die Dreierbande noch ein wenig... die Gegend unsicher machen wird.Welche auch immer. ;D

    AntwortenLöschen
  2. ...wo ist eigentlich mein ohne-blöd-Schaf???

    AntwortenLöschen
  3. :-) Jetzt war ich doch mal neugierig, was es mit dem Tiger auf sich hat, daher bin ich von Marie hier rüber gehüpft.
    Gefällt mir. :-)

    Liebe Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Achjaachja..... Ich wisch mir die Lachtränen aus dem Gesicht....
    So ein Theater um einen verlegten Schlüssel..... Wunderbar!
    Ich hab schon mal eine Piratenschlacht entstehen lassen, weil der Kaffee die Küche flutete...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. …was für eine süße Geschichte….
    ich hoffe der Tiger stellt nix an….
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  6. Hihihi, der Sherlock ist nun also dein Schlüsselwächter. Der kann ja jetzt gar nicht mehr verloren gehen ;)

    Na klar gibt es die Überraschung noch! Ich möchte aber für jede noch etwas Spezielles dazu legen und da muss ich mich erstmal ein bisschen Zeit für haben. Vor Ostern solltest du aber Post von mir haben :)

    Liebe Grüße
    von Jay Jay

    AntwortenLöschen
  7. XD Hat Sherlock sie noch nicht erwischt???

    AntwortenLöschen