Donnerstag, 11. September 2014

Da muss Frau auch erst mal drauf kommen...

Sachen gibts!

Da will ich mir ein Kerzchen anzünden und stehe vor ungeahnten Problemen!

Kerze?                        Hab ich
Kerzenglas?               Hab ich auch
Feuer?                        Hab ich! in Form eines ultramodernen, megatollen,
                                   dauerbrennenden und superschickem Feuerzeug
                                   von Feinkost Albrecht

das ist es, schick, gell


Knips, Knips.... nix tut sich. Grübel... was ist denn das für ein Schalter???
Mal näher beäugen...
Es hat einen Ein und Aus Schalter?!
 Unglaublich
Jetzt aber!

der besagte Schalter

 Knips, Knips,...
tut sich immer noch nix...
Ja sach mal hier!
Wat soll das??
Nochmal beäugen...

Ah! ein Rädchen zum Drehen...

 Na, dann drehn wir doch mal hoch an dem Rädchen...

Knips, Knips,....
Himmel, Ars... und Zwirn!!
Wo ist die Flamme????
Sollte ich vorher die Gebrauchsanleitung lesen??
Bei einem FEUERZEUG??
Scheiß Hightechkram... grummel

nochmal genauer untersuchen...

und siehe da: des Rätsels Lösung!!

Das Ding hat einen Stöpsel!!!
(ich frag mich für was)

geschickt getarnt als farblicher Akzent!

und siehe da...

Geschafft!! Es wurde Licht
Sachen gibt es... Kopfschüttel
Ich bin zu alt für diesen Scheiß
Vielleicht sollte ich mir einfach Streichhölzer kaufen...

;)

Ich hoffe, ihr habt weniger Probleme beim Kerzen entzünden!

Grüßle
Dani

Kommentare:

  1. Hihihi, die sind ja gemein, dass sie da noch eine Kappe drüber stülpen! Doppelt und dreifach kindergesichert das Teil. Schön, dass es mit der Kerze noch geklappt hat!

    Liebe Grüße
    von Jay Jay

    AntwortenLöschen
  2. Tja, alles ganz einfach: man muss nur den Nippel durch die Lasche Zieh'n,
    Und mit der kleinen Kurbel bis nach oben drehn,
    Dann erschein so eines Dings, da drücken sie mal drauf....
    Und schon geht das Dingend auf!
    Technik halt ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, genau das Problem hatte auch mit meinem Anzünder, der allerdings vom Drogeriemarkt ist...
    Aber bis ich mal auf die Idee kam, den Stöpsel abzuziehen, machte ich erst mal ein doofes Gesicht...
    Zum Glück hat keiner meiner Männer das mitbekommen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. *lach* Ging mir regelmässig so, dass ich vergessen hab, die kleine Kappe abzunehmen. Jetzt hab ich ein ganz normales Feuerzeug - ohne Kappe! :-)))

    AntwortenLöschen
  5. Ach, mach Dir nichts draus. Hab kürzlich ganz viele schöne Produktfotos gemacht mit der DSLR. Am Ende wollte ich die anschauen - keine Karte drin. Dumm, wenn das trotzdem "Klick" macht und man deshalb die Anzeige nicht liest. Eine Stunde weg.
    Du siehst, das mit den Stöpsel hätte auch ich sein können ;-)
    LG, Holger

    AntwortenLöschen
  6. Danke fürs Schmunzeln lassen ;-)

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  7. Hahaha, klasse!!! Ich hab bei den ersten Bildern immer überlegt, warum Du nicht einfach den Stöpsel abmachst ... (ich, das Streberlein ... *hust*) ;0)
    Aber mir passieren sooo viele Dinge, die frau am besten gar nicht erst anschneidet ... da tut´s gut, zu lesen, dass es bei anderen auch manchmal nicht gleich funzt. ;0)))
    Danke für den tollen Post!

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Oh man Dani ;D

    Bereits bei der Überschrift und dem Bild was wohl jetzt kommen mag, habe ich einen heiden Schreck bekommen. Was wird sie nur jetzt wieder anstellen?
    Gott sei Dank, es geht Dir gut!
    Es war nur der Stöpsel *schweißvonderstirnewisch*

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hehe...

    Ich mach bei dem Teil immer noch die Kindersicherung rein. Meinte der Gatte auch letztens, ob ich meine, dass das denn noch nötig ist... Ja ne, natürlich nicht, aber frau ist halt so... ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Kerzen zünde ich grundsätzlich nur stilecht mit Streichhölzern an. Das hört sich stimmungsvoll an und riecht auch viel besser. So schön kokelig. Ich mag das. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Danke für den Lacher liebe Dani. Das hätte mir auch gut passieren können (Gebrauchsanweisung ist was für Männer - mein Motto;-)
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  12. gnihihihihihi... jaja...
    Das sind keine Kindersicherungen, das sind Frauensicherungen.

    Die Farbe finde ich ziemlich klasse.
    Wir haben immer nur die blöden blauen, die nur in der Schublade bleiben dürfen.

    AntwortenLöschen
  13. Hi hi, schön zu wissen, dass es nicht nur mir so geht. Ich glaube aber, unseren Männern passiert so etwas auch oft, sie erzählen es nur nicht....grins
    Schönes Wochenende!
    Bettina

    AntwortenLöschen
  14. Ob Du's glaubst oder nicht, Dani, aber das ist mir auch passiert.
    Der Stöpsel ist so unauffällig und außerdem vermutet man es wirklich nicht.
    Mir musste allerdings meine Tochter auf die Sprünge helfen.
    Dafür kannst Du super gut Lehmputz anrühren, ist doch auch was wert ;0)
    Lieben Gruß, Miriam

    AntwortenLöschen
  15. Gnahahahah ahhhh Dani, einfach klasse! :'-D Du versöhnst mich immer wieder mit der Welt durch deine lustigen Posts. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Dani!
    Ich schmeiß mich weg...das hätte mir auch passieren können.
    Diese Dinger werden aber auch immer komplizierter. Außerdem sind sie ständig leer wenn man sie braucht.
    Schön, dass Dir am Ende doch noch ein Licht aufgegangen ist.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen