Sonntag, 23. Februar 2014

Fragen über Fragen...

Mädels, ich freu mir ein Loch in den Bauch! Ich bin gleich 2x nominiert und hab ENDLICH eine Award bekommen FREU!!! (doof ich weiss, aber ich freu mich trotzdem über das Bildchen, grins)
Einmal von der lieben Blümchenmama und einmal von Sandy. Die beiden haben bezaubernde Blogs, schaut mal rein.
Und das sind die Fragen, fangen wir mal an:



1.   Was magst Du lieber: Spaghetti oder Pizza?

Mag ich beides, kommt auf die momentane Stimmung an. Gerne aber auch Griechisch :)
Oh, und Püree, Sauerkraut und Bratwurst geht IMMER! (natürlich selbstgemacht ;) und Suppen! Linsensuppe, Kartoffelsuppe,... mist, jetzt hab ich Hunger...


2.   Welches Auto würdest Du Dir gerne kaufen?

Ich fahre seit 1 Jahr einen Dacia Sandreo und mag ihn sehr. Aber der Dacia Duster würde mir noch besser gefallen. (in schwarz) Also, fürs reale Leben und den täglichen Gebrauch. Ohne viel SchnickSchnack, einfach nur Auto.
Wenn ich allerdings eins bräuchte nur um zum Spaß zu fahren, dann wär`s ein weinrotes (oder cremeweisses) Karman Ghia Cabrio mit Weisswandreifen 




3.    Magst Du lieber Pumps oder flache Schuhe?

Flache Schuhe!! Ich liebe meine Chucks! Finde aber Frauen die in diesen Dingern laufen können sehr beneidenswert. Und ganz ehrlich, sieht es auch fantastisch aus. Für mich ist es allerdings nichts. Höher als 3 cm geht nicht ;)

 
4.    Klassischer Musikliebhaber oder eher Technotante?

UAHhhh... Klassik. Sorry, gar nicht meins! In den 90ern gerne Techno! Ich war auch schon auf der Loveparade in Berlin. Das war, glaub ich, 1994 hüstel... zu fünft mit ´nem 106 Peugeot und 8 Stunden einfache Fahrt...Himmel! Und gerne ins Palazzo in Bingen und manchmal Frankfurt ins Omen...
Im Moment hör ich gerne Radio vorzugsweise 50-90er Jahre ;) Der Musikgeschmack hat sich alo komplett gewandelt :) (Oldies gingen aber schon immer)
 
5.    Bist Du der Schokoladentyp oder eher die Chipsfraktion?  

SCHOKOLADE!!!!
 
6.    Bist Du morgens der Morgenmuffel oder der Gutelaunefreak?

Ähm, das kommt auf die Nacht vorher an...  ich steh gerne früh auf damit ich dann noch meine Ruhe habe, also ein muffeliger Frühaufsteher?!
 
7.    Gehst Du noch ans Telefon nach 20 Uhr?

Ja, mach ich. Mittlerweile bekomm ich auch keinen Herzkasper mehr wenn das Telefon nach 21.00 Uhr läutet. Meine angeheiratete Familie sind eher Nachtmenschen, da ist es nicht ungewöhnlich wenn so spät noch das Telefon klingelt. Alles Gewohnheitssache.
 
8.    Hörst Du morgens in der Früh gerne Radio?

Unbedingt! Im Moment läuft nur Harmony FM. Genial!!

 
9.    Räumst Du gerne die Spülmaschine aus?

Find ich nicht so schlimm wie mit der Hand zu spülen... Aber ausräumen machen meistens meine Mädels. Ich bin dankbar, das ich eine Spülmaschine hab. Als die mal kaputt war... örgs.
 
10.   Machst Du dieses Jahr einen Frühjahrsputz im großen Stil?

Durch den (hoffentlich baldigen) Umzug wird noch einiges dieses Jahr an putzen auf mich zu kommen. Ich wart´s einfach ab.

und hier kommen schon die nächsten Fragen

 
 Meine Fragen1.Was hat Dich zum Bloggen inspiriert?

ich war oft im Internet unterwegs um Anregungen zu suchen fürs Nähen, Basteln,... und bin dabei auf tolle Blogs gestoßen. Die hab ich verfolgt und irgendwann war dann der Wunsch geboren auch einen Blog zu haben.
 
2.Besuchst Du täglich Deinen Blog bzw Dein Dashboard?

Ähm,... ja. Ich bin furchtbar neugierig. Zwing mich allerdings manchmal 1 Tag auszusetzen. Sonst müßte ich wirklich sagen ich bin süchtig. Und ich guck immer ob ich neue Nachrichten bekommen hab, grins.   Ok, ich bin süchtig, seufz

3.Hast Du Dich schon einmal mit Bloggerfreunden oder Internetbekanntschaften getroffen?

Noch nicht, aber ich würde dieses Jahr gerne ein Bloggertreffen bei mir machen. Das steckt aber noch in den Kinderschuhen. Ich halt euch auf dem Laufenden ;)
Mit ein paar Bloggerinnen hab ich allerdings auch privat Kontakt und auch schon mal telefoniert ;)
 
4.Womit kann man Dich am meisten erfreuen?

Uff!! Das ist schwer. Mit selbstgemachten Sachen, (wobei ich da wieder sehr hohe Ansprüche habe...) mit aussergewöhnlichen Aktionen, spontan nach London z.B.  (Wink mit dem Zaunpfahl!) Ist nich einfach... OH und ich warte immer noch drauf das jemand eine Überraschungsparty für mich schmeißt. Da kann ich aber lange warten, glaub ich...

5.Wie würdest Du Deinen Wohnstil beschreiben?

Unaufgeräumt?!  Von allem was mir gefällt ein Bisschen ?!


6.Hast Du einen Herzenswunsch, der sich noch nicht erfüllt hat?



7.Wie wichtig ist Dir Mode?

 Nicht wirklich wichtig, sorry


8.Hast Du ein "Geheimrezept" gegen schlechte Laune?

Schokolade, Lieblingsfilm und Kuscheldecke auf der Couch. Ansonsten hilft noch in den Wald gehen und Schreien... Bin eher selten schlecht gelaunt. Also, behaupt ich jetzt mal einfach so ;) Bachblüten helfen da auch sehr gut :)
 
9.Hast Du einen Lieblingsblogg?

Ettliche! Schaut euch meine Blogliste an

10.Hast Du ein "Projekt 2014" ?

Haus fertig bauen und umziehen!! Ansonsten eher kleine Projekte.  Verschieden Ideen umsetzen, wie z.B. Noch einen Quilt fertig stellen der seid vorigem Jahr darauf wartet

Und jetzt kommen meine 10 Fragen:
1. lieber Kochen oder lieber Backen?
2. Wo fährst du gerne hin in Urlaub?
3. Welches Buch liest du gerade?
4. Was war der letzte Film den du im Kino gesehen hast?
5. Hast du einen Lieblingsspruch/Zitat?
6. Was sind deine Lieblingsblumen?
7. Spielst du Lotto? und
8. Was würdest du mit 1 Million Euro machen?
9. Welchen Modestil magst du?
10. Was würdest du alles machen wenn du 1 Jahr frei hättest?

und nominieren möchte ich:

Bettina von Flopperwoy
Katrin von Twentytwobutterflies
Yase von Alltagsaufhübscher
Marina von Häschen mit Wolle
und
Jay-Jay von Sternensinn

Alles ganz zauberhafte Blogs, die ich euch gerne ans Herz legen möchte. Und Jay Jay hat nicht nur einen Blog, nein! Sie hat sogar drei!
Viel Spaß beim Stöbern, bei den Antworten und ich hoffe ihr seid dabei!

Habt einen schönen Sonntag ihr Lieben,
bis nächste Woche, dann gibt´s auch wieder mehr Bilder.
  Ich bin euch ja noch die Wachmännchen schuldig!
sonnige Grüße
Dani



Mittwoch, 19. Februar 2014

Kampf mit Sherlock oder im Zeichen der 4

Als ich die Tage morgens ganz unschuldig durchs Internet gesurft bin, hat es mich doch glatt durchs Auge mitten ins Herz getroffen! 
Eine Einkaufstasche mit dem Konterfei des berühmten Detektivs aus der Bakerstreet (aus der SHERLOCK Serie). 
Zwusch hats gemacht und ich war hin und weg.

Will! Ich! Haben!!!  SOFORT!!







Das Geniale daran sind die Zitate aus denen der Kopf besteht. 
Ich LIEBE Filmzitate!! 
Ein paar Beispiele aus Sherlock? 
Gerne!  



 I´m in SHOCK! Look, I´ve got a BLANKET!!
 Anderson, don´t talk out loud. You lower the IQ of the whole Street!   ...  
 4 serial suicides and now a note! Oh, it´s christmas!

GENIAL!

Erst dachte ich, es sei gestickt, aber ich vermute es ist mit Stoffstift geschrieben. Diese Version behalt ich noch im Gedankenpalast, die muss noch etwas ausreifen ;) Ich hätte gerne verschiedene Schrifttypen,...

Also weiter gesurft...
Und dann habe ich ein Bild gefunden, das mir gefiel und das ich auf T-Shirt Folie drucken wollte um meinen Beutel zu verschönern. So weit so gut. Ich dachte sogar daran, das Bild zu spiegeln! Weil, den Text soll man (Frau) ja auch lesen können! Bild in der Druckvorschau war perfekt, also: Drucken.
Was kam raus?! Natürlich, das Bild mit dem Text so das man ihn lesen kann und NICHT gespiegelt. ARGS!! Was hab ich falsch gemacht???
Das Bild gespeichert, nochmal geöffnet, einen anderen Druck probiert...
Schon wieder verkehrt!! GRRRRR!!!! Ich krieg hier die Krise! Rechtzeitig abgebrochen (kostet ja alles  Folie und Tinte) und jetzt zum Dritten Mal... WIEDER NIX!
Verflixt und zugenäht!
Das gibts doch nicht! Marina wusste auch keine Rat und mein Held war auf Schulung in München... grummel...
Also musste ich warten... ich HASSE es wenn etwas nicht funktioniert wie ich will! Mitdemfussaufstampf!
Half alles nix, ab ins Bett...

Heute endlich hatte mein Held Zeit. ich schilderte ihm meinen verzweifelten Kampf mit Holmes, dem Drucker und mir und er fragte nur: Hast du T-shirt Trans*verfolie angeklickt? Ich motzig: KLAR!! Bin ja nicht blöd!! Tja, aber unser Drucker ist so schlau, wenn das angeklickt ist, spiegelt er das zu druckende Bild automatisch.  ...   GRINS...

NE, ODER???

BOAH!

Wer erfindet denn so schlaue Geräte? Ist es die Möglichkeit? Grummel und in die Tischplatte beiss...  Bin ja selbst dran schuld, wie heisst es nach Sherlock so schön: Wenn man alles Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt - sei es auch noch so unwahrscheinlich - die Wahrheit sein. (Sherlock Holmes) Die Wahrheit ist: unser Drucker ist schlau! Unglaublich!

Und mit dieser Erkenntnis hab ich mein Bild normal gelassen ... und siehe da, der Drucker hats für mich gespiegelt! (im Zeichen der 4!)

Und hier das Ergebnis:


Einmal falschrum, für Querdenker ;)
  (warum das so blass ist? Ganz einfach, die andere Hälft der Farbe klebt jetzt auf meinem Bügelbrettbezug. Also ich das zweite Bild aufgebügelt hab, hätte ich was unterlegen sollen... Die Hitze ging halt durch und durch.
Oh, Mann! An manchen Tagen.... Na, wenigstens ist es richtigrum auf dem Bezug, quasi doppelt gespiegelt, kicher.)




Und einmal richtig rum für Normalsterbliche, grins
Ich freue mich :D Jetzt kann ich mit Sherlock einkaufen gehen ;)



Und was es mit diesem süßen Kerl auf sich hat, das verrate ich euch das nächste Mal.
 Schalten Sie wieder ein wenn es heißt: Neue Abenteuer mit Sherlock Holmes oder Dani in Nöten

The game, ihr Lieben, is ON!


Dienstag, 18. Februar 2014

Nur eine kleine Stimme...

aber auch mit vielen kleinen Stimmen kann man etwas Großes erreichen!








Ich bin dabei ;)

Ab Sommer 2015 haben Hebammen in Deutschland keine Haftpflichtversicherung mehr. Für die Hebammen bedeutet dies das BERUFLICHE AUS, denn ohne Versicherung dürfen sie nicht arbeiten. Wir müssen jetzt laut werden und unsere Hebammen retten!

Unter dem oberen Link erfahrt ihr Genaueres, wenn ihr Interesse habt.

Ich drück die Daumen, wir Frauen brauchen Hebammen.

Habt eine schöne Woche 

herzlichst
Dani

Freitag, 14. Februar 2014

I say a little prayer for you...


Gestern hab ich mich nochmal an Cake Pops versucht. 
Allerdings durfte diesmal nicht meine "Melissa" ran sondern ich hab die mit dem Frosting probiert. Das Rezept hab ich von  HIER und ich fands toll! 
Hat alles gut gehalten, nix brach auseinander und geschmeckt haben sie auch ;)

Nachdem ich gefühlte 15 min für 3 Stück gebraucht hab 
(25 musste ich machen!) 
hab ich mich für die "schnelle" Variante entschieden ;)  

Die Pops in Pralinenförmchen gesetzt, Schokolade drauf geträufelt,
 Zuckerstreusel drauf rieseln lassen, fertig!

Ich find sie gelungen (und so schnell!) und lecker sind sie auch...;)

Meine Große hat sie mit zur Schule genommen. 
Auch an die Lehrer hat sie gedacht, 
die bekommen die "Luxus" Variante vom Anfang, lach.






Und für dich mein Schatz: for ever and ever ... :) 
Love you



Ich wünsch euch einen verzauberten Valentinstag!

Knutscher 
Dani

Und jetzt verrat ich euch noch was: 
For ever and ever    und     you stay in my heart 
steht in unseren Trauringen ;)
Habt ihr auch etwas besonderes drin stehen?

Donnerstag, 13. Februar 2014

Brrrr.... ist das kalt hier!

Hallo Mädels... bibber...
Entschuldigt die zittrige Schrift, aber unsere Heizung ist kaputt. Der Brenner streikt. Zum Glück kommt schon heute mittag ein lieber Heizungsmensch vorbei. Ich hoffe doch, das er es reparieren kann!
Ich möcht mich auch noch ganz herzlich für eure lieben Kommentare bedanken. Ich hätte nicht gedacht das doch so viele kommentieren, weil es eher ein, tja wie soll man sagen, ein Post war der ans "Eingemachte" ging.    DANKE!
Es sind jetzt vier Jahre und es ist nach wie vor schlimm. Wir hatten die letzten Jahre nicht mehr viel Kontakt aber alleine NICHT mehr die Möglichkeit zu haben sie zu treffen oder anzurufen... das ist schon schwer. Aber es wird langsam besser. Solange ich das Lied nicht höre... schnüff.

SO, genug gejammert.

Jetzt geh ich in die Küche und räum auf! Das mach ich natürlich total uneigennützig! Und es spielt auch gar keine Rolle, das dort der Ofen an ist und munter das Holz vor sich hin knistert  ;) Nööö  ^^



irgendwie guck ich ziemlich verschreckt...lach


Mit Musik geht alles besser... Wo ist meine CD...??   
 AH JA!  70er Hits! 
 Living next door to Alice... lalala 
VOLLE PULLE das die Wände wackeln! 
 Gruß ans Grinsekätzchen ;)

Habt es warm ihr Süßen, ich drück euch alle und habt einen zauberhaften Valentinstag!

KNUTSCH
Dani


Kurzer Nachtrag:
Heizung funktioniert wieder, freu!
Allerdings brauchen wir ein Ersatzteil das nicht mehr produziert wird...
weniger freu
Ich stöber jetzt mal bei E*ay... :)

Montag, 10. Februar 2014

Die beste Freundin ...

heißt Steffi und ist die: 

Das war in der 8. Klasse (zum Glück hab ich jetzt Kontaktlinsen!)



Die man auf einer Wanderung der Landfrauen im Alter von 9 Jahren kennenlernt

man zusammen in die 5. Klasse kommt und für den Rest der Schulzeit immer neben einander sitzt


mit der man im Milchwägelchen hinter der Scheune den Weg runterbraust, die Kurve verpasst und im Misthaufen landet

mit dir abwechselnd auf dem Shetlandpony Polly reitet

Kirschen im Sommer und Walnüsse im Herbst sammelt


Mäuse sucht um sie im riesen Sandhaufen-Labyrinth laufen zu lassen (wir haben keine gefunden...)

auf Entdeckungstour mit Gummistiefeln durch den Bach wandert


zusammen ein Floß baut... und samt Floß untergeht


die mit einem Händchen hält weil beim Übernachten in der Waldhütte gerade ein Gewitter tobt


sich gegenseitig beim Zelten Gruselgeschichten erzählen und dann mutig mit der Taschenlampe bewaffnet das Gespenst die Katze vorm Zelt verscheucht


dich nicht auslacht weil du in Franz der totale Versager bist und zu Mathe/Naturwissenschaften wechselst


im Wald Räuber spielt 


mit dir Federball spielt, wie lange wir den Ball oben halten können


die in der 6 Klasse schon ein bisschen kochen und backen kann


mit der du Salzteig bis zum Abwinken knetest


aus alten Klamotten mit dir eine Vogelscheuche baut


dir beibringt wie man wunderschöne Ostereier mit Wachsverzierung macht


mit der du jedes Jahr Silvester mit Fondue, Bleigiessen und Übernachten feierst


eine Granate in Leichtathletik ist aber in Deutsch gerne Pfälzer Platt schreibt


die sich fast nicht trösten lässt weil die 1. Dauerwelle SOLCHE Locken gemacht hat (8.Klasse)


die trotz zittriger Hände eine wahre Künstlerin ist


aus einem Bettlaken ein Faschingskostüm zaubert mit lauter aufgenähten Bonbons


in den Pausen das Pausenbrot mit dir tauscht


zusammen den Tanzkurs besucht und den Abschlussball


am gleichen Tag wie der Lieblingsmann Geburtstag hat


dir Wadenwickel macht als du auf der Reiterfreizeit eine Lungenentzündung bekommst

die lustige Sommersprossen auf der Nase hat und die längsten Wimpern der Welt


sich in der 10. Klasse eine Brille mit Fensterglas machen läßt weil sie Brillen sooo toll findet


mit 17 Jahren Leukämie bekommt... und gesund wird


zusammen mit dir Führerschein macht

die auf deiner Geburtstagsparty zum 25. als Überraschungsgast kommt


die man Jahre nicht sieht und wenn man sich trifft, ist es so als wäre man nie getrennt gewesen









und dann doch den Kampf gegen den Darmkrebs verliert...


                                                 Du fehlst...








Nie hatte ich bessere Freunde als damals als ich zwölf war.
 Aber, mein Gott, wer hat die schon?

(Stand by me)


                                   Ihr müßt nicht kommentieren
Ruft dafür einen alten Freund an oder schreibt einer Freundin
 die ihr schon lange nicht mehr gesehen habt.
die Gelegenheit geht so schnell vorbei...



(heute mal eine melancholische) 

Dani





Mittwoch, 5. Februar 2014

Ich krieg fast einen Herzinfarkt oder

wo ist das Kabel für den Herd?!


Am Samstag haben wir am Haus gearbeitet. 
Die Wände in der Küche wollen zum Verputzen vorbereitet werden. 
Ich hab gedämmt






da oben. Da fehlt noch das letzte Stück Lehmplatte








der Herr des Hauses schmiert die Rillen zu.
Dazu haben wir Lehmplattenverschnitt kleingebröselt
 und mit Wasser eingeweicht.
Dann noch etwas Lehmputz dazugemischt 
fertig ist die Pampe
Das Zeug wird knochenhart!
Und als wir so am Arbeiten waren kam Marina vorbei
bisschen erzählt... ;)
dann
Marina: was ist das für ein Kabel, das da aus dem Boden schaut??

das ist schon ein älteres Foto. Da, das graue Kabel auf dem Styropor


(müsst ihr euch jetzt mit OSB Boden vorstellen)
Ich: Das ist das Kabel für den Backofen, der kommt in den "Tresen"
 
M: Ah! Und der Herd??

D: Ei, der kommt ins Eck, dort ist dann noch ein Starkstromkabel.

Andächtiges Schweigen und kollektives in die Ecke starren...


WO IST DAS KABEL FÜR DEN HERD??!!!

AAAHHHH!!!!

trotz angestrengtem Starren kam kein Kabel zum Vorschein.

Ihr könnt mir glauben, da ist mein Herz nicht nur in die Hose gerutscht,
das fiel noch etliche Stockwerke tiefer zumal ich auch noch auf einer Leiter stand
;)
Aber, was ist passiert?
Als wir für die Geburtstagsfeier vom Töchterlein im Sommer den Boden provisorisch auslegten
wurde es mit verlegt, damit es nicht stört...

und als wir dann den Boden richtig verlegt haben,
 mit Schüttung und zweiter Lage Styropor, OSB Platten verleimen...
da wurde es vergessen.

Dort in der Kurve links, da liegt´s drin, das freche Stück
 

Aber zum Glück wissen wir wo es liegt
dank diesem Bild

und das hat mein Männe dann gestern gemacht



Da isses ja!
nochmal gut gegangen!
Danke Marina!
Ich darf gar nicht dran denken wenn der Dielenboden schon gelegen hätte...



Dann noch Lehmplatten zuschneiden 
und in der letzten Reihe oben einflicken,
Pampe drauf...
Fensterleibung muss noch rein (heute)
und diese Wand ist auch fertig zum Verputzen
es geht voran :)


Gut so Alice? 
 ;)

Bis die Tage ihr Süßen, ich wünsch euch was

Dani

Sonntag, 2. Februar 2014

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel...

Mädels,
ich komm grad vom Blog von Bettina.
Sie war auf einer Ausstellung in Schloss Moritzburg wo drei Haselnüsse gedreht wurde.
Wahnsinn! Ich bin begeistert! Das wollte ich nicht vorenthalten
  zum gucken

habt einen schönen Sonntagabend und kommt gut durch die erste Februarwoche :D

ich knuddel euch
Dani