Mittwoch, 23. Dezember 2015

Schnee-DIY!



Schnee-DIY

Die Sonne scheint, die Krokusse sprießen,
bei Sonnenschein kann man das Wetter genießen.


Doch Moment! Irgendetwas stimmt hier doch nicht?!
Was soll denn Sonnenschein auf meinem Gesicht??
Kopfschüttelnd schau ich auf den Kalender -
liebe Frau Holle! Es ist Dezember!!



Da will ich Schneeflocken tanzen sehn
und bibbernd und zitternd am Glühweinstand stehn!

Und Plätzchen essen, ohne Frage,
was für eine Rolle spielt in dieser Zeit schon die Waage...

Dann noch Aschenbrödel im Fernsehen wie jedes Jahr,
(auch der kleine Lord ist regelmäßig wieder da)


Auf der Couch in die Decke gekuschelt, das Feuer im Kamin knackt und knistert,
jetzt fehlt nur noch George Michel der "Last Christmas" wispert!



Aber NEIN, das Weihnachtsfeeling ist mir nicht gegönnt,
nur weil Frau Holle (mal wieder) pennt!

Da hilft nur eins: Selbst ist die Frau!
 Wir stehlen Frau Holle glatt die Schau!

DIY ist in, da kann keiner dran rütteln,
Dann müssen wir halt selbst die Betten schütteln!!

Jetzt geht es los: Wir benötigen für DIY Schnee:
nen Kühlschrank und ein Federkissen, ach, das wird schee!!


Mein Federkissen hat Sternchen :D
 Mein Mann, der Liebe hilft mir und stellte,
den Kühlschrank vor die Tür, zwecks eisiger Kälte
Die Türe weit öffnen und sinds dann -5 Grad
haltet auch gleich euer Kissen parat.

Lauft die Treppe hoch, los, los, BEEILUNG!
wir brauchen ein Fenster im 2. Stock wegen der besseren Schneeverteilung!

Nicht nur wir wollen uns am Winter laben,
an Weihnachten sollen alle was von den Schneeflocken haben!

Also, Mädels, das Kissen geschnappt
und das Fenster ganz weit aufgemacht

Rückt zurecht auf der Brüstung eure Brust 
und lasst die Federn tanzen, das es ist eine Lust!

Hoch und runter schütteln, hin und her 
das Kissen hat bald keine Federn mehr!

Die Flocken fliegen, das es ist eine Pracht,
wir haben den Schnee grad selber gemacht!

Alles decken die Flocken zu, es sieht aus wie im Traum
legen sich glitzernd auf Erde, Haus, Wiese und Baum.

1 Tag vor Weihnachten, das wurde auch Zeit,
macht sich endlich, dank uns!, das Winterfeeling breit.












Und wenn alle sich freuen und über den tollen Schnee staunen,
 könnt ihr ihnen leise: "das waren die Bloggerengel" zu raunen ;)


So, ihr Lieben, ich verabschiede mich von euch allen,
ich hoffe, das DIY hat euch gefallen.



Zum Weihnachtsfest schenk ich euch
 Liebe, Gesundheit und Glück
ich bin 2016 wieder zurück



unser Tannenbäumchen, diesmal in weiss und antikem Silber


und für den oooooohhhhhh wie süüüüüüß Faktor, hab ich euch Nala mitgebracht ;)




Sie ist schon richtig zutraulich und nimmt die Nüsse aus der Hand.
Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, das sie nun mal kein Schmusetier ist
und uns nur als Nüssegeber akzeptiert ;)
Aber das ist ok. Es macht viel Spaß ihr zu zugucken.
Wenn sie dann die Backen voller Nüsse hat, 
werden sie verbuddelt:


Wir haben im Zimmer der Großen schon unter der Bettdecke Nüsse gefunden. :D

Verluste hatten wir auch zu verzeichnen:

Karton (jetzt mit Loch)
Bettbezug und Laken (ebenfalls mit Löchern verziert)
Nerven (da nachts nicht im Käfig übernachtet und morgens erst  spät aufgetaucht.
 Auf den Esstisch gesprungen beim Frühstücken!)
Jetzt haben wir aus Eierkarton Spielzeug gebastelt, 
wo sie sich ihre Nüsse selbst raussuchen muss.
Ein kleines Loch rein geschnitten, Nüsse rein und mit Küchenpapierrolle ausgestopft,
da ist sie dann beschäftigt um an ihre Leckereien zu kommen 
und kommt weniger auf dumme Gedanken ;) 

Habt ein schönes Weihnachtsfest im Kreis eurer Lieben
feiert schön Silvester und kommt gut in ein
friedvolles, gesundes neues Jahr
2016

ich drück euch
eure Dani

PS: Herzlichen Dank für die lieben Weihnachtskarten!! Ich hab mich sehr gefreut :D
Ihr seid die Besten!



 
 

Kommentare:

  1. Wie schön, alles voller Schnee! Auf die Idee hätte ich auch mal kommen müssen *grins*

    Liebe Dani, hab Du bzw. habt ihr auch ein tolles Weihnachtsfest, erholt euch, lasst es euch gut gehen und kommt gut rüber ins neue Jahr, das hoffentlich nur die besten Gaben für euch parat hat.

    Liebe Grüsse
    Clara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dani - äh Frau Holle :0)

    Leider hat sich bis jetzt keine Schneeflocke blicken lassen.
    Es wird wohl auch so bleiben.
    Deshalb hab ich mich köstlich über Dein tolles, lustiges und herrlich lesbares Gedicht gefreut.
    Schön, dass Du ein so großes Bloggerherz hast und es für uns schneien lässt.
    Mit dem Song von Wham kann man sich super damit vertrösten,dass wir grüne Weihnachten feiern müssen.
    Wir können eben nicht alles haben.

    Ich wünsche Dir schöne besinnliche Festtage mit Deiner Familie und Eurem wunderschönen Bäumchen.
    Kommt gut ins neue Jahr gerutscht und da lesen wir uns dann wieder in alter Frische.

    Liebe weihnachtliche Grüßchen von
    Virginia

    (Vielen lieben Dank für Deine tolle Karte)

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich würde dich und deine Beschneizngskunst gerne mieten. Morgen Abend, 19.30h. Herzlichen Dank ;))))
    Zimtsternegrüsse und schöne Weihnachtstage
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Ach Frau Holle, das ist ja herrlich winterlich hier bei Euch :-)). So schön sieht das das Bäumchen aus und so wird es sicher ein besonderes Weihnachtsfest im neuen Haus werden. Die kleine süße Nala ist ja wirklich ein lustiges Tierchen und hat mein Herz schon erobert. :-)). Ich wünsche Dir ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Deiner Familie.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    P.S.: Ich schreibe Dir demnächst auf FB meine Adresse

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dani!
    Also ich habe mein Kissen geschüttelt und geschüttelt aber es will einfach nicht schneien. Schade! Aber früher wollte ich immer unbedingt mal im Sommer Geburtstag haben. Sommer ist es zwar nicht ganz aber immerhin schaffe ich es bei Frühlingstemperaturen.
    Euer kleiner Mitbewohner ist ja zuckersüß.
    Hab ganz lieben Dank für deine schöne Karte.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest mit ganz vielen schönen Momenten.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Dani,
    danke für dieses tolle Gedicht, aber leider leider hier immer noch kein Schnee.
    Also, schüttel mal fleißig weiter...
    Dir und Deiner Familie merry christmas und alles Liebe,
    Drück Dich, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Daa ist ja herrlich, typisch Dani;)
    Hast du das alles selber gereimt???
    Musste jedenfalls sehr schmunzeln;)
    Ich wuensche Euch schoene Weihnachten im neuen Haus♥
    Der Baum sieht toll aus, bei uns ist er auch immer silbern, weiss und ein klein wenig rot dazu.
    Lg von Karo

    AntwortenLöschen
  8. sapperlot, wohin bist du verschwunden? hab deine posts nicht mehr angezeigt bekommen!
    ich hoffe, ihr hattet ein schönes weihnachten und wir sehen und lesen und jetzt wieder öfter?
    ich wünsche euch alles gute im neuen jahr!
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  9. Ja sag mal, hat's euch so eingeschneit, dass du gar nicht mehr zum Bloggen kommst? ;)

    AntwortenLöschen