Donnerstag, 25. Februar 2016

Wechseljahre?!



" Also Dani, wie anders du jetzt dekorierst! GANZ anders als vorher im alten Haus.

Ich weiss noch, du und dein Rot!

Und jetzt: So schön pastellig und mit viel Weiß. So frisch!

Gefällt mir sehr gut aber ich hätte NIE gedacht,

dass du deinen Geschmack mal änderst ...
Oft sind auch Hormone an so was schuld...





DU BIST BESTIMMT IN DEN WECHSELJAHREN!!!!" *









O_o



die Bilder sind vom letzten Jahr, aber so sieht´s ungefähr auch jetzt aus





Und sie hat das ernst gemeint!!
 Ich junger Springinsfeld mit 43 Jahren in den Wechseljahren!
 Also so was!!
Ich hab versucht ihr zu erklären, dass das am tollen, neuen Haus liegt
und nicht an meinen Hormonen...

hat aber nicht geholfen. :P



Und WEHE, hier ist jemand anderer Meinung!
;)




also Mädels,
Obacht wenn die Schwiegermutter da ist und ihr eure neue Deko zeigt! :P


und eine neue Brille hab ich auch.







Habt es sonnig
und immer schön auf die Hormone achten!
eure Dani




*

Samstag, 13. Februar 2016

Und täglich grüßt das Murmeltier...

oder: Zeigt her eure Haustürdeko!

Hallo Mädels,
Naddel von Verliebt in Zu Hause und Nicole von Niwibo
haben eine neue Aktion ins Leben gerufen: 

Haustür - Dekoration  

und da mach ich gerne mit.


Hier die Deko vor der Haustür
Schneeglöckchen im Zinkeimer, Schlittschuhe, Obstkiste und weißer Schlitten
Moos und Schneckenhäuschen, fertig.
Eher schlicht und kühl wie es sich für den Winter gehört
(mehr, oder weniger Winter)
Und da die Schneeglöckchen jedes Jahr wieder treu erscheinen
dachte ich, es paßt zum Murmeltiermotto ;)

Apropos Murmeltier Schrägstrich Streifenhörnchen:
Sicher wollt ihr wissen wie die Sache 3 Wochen später ausging mit nochmaligem Tierarztbesuch...

Ganz easy!
Ich bekam das Flohmittel in einer Spritze mit nach Hause,
gab Nala eine Nuss zum Knabbern, hielt sie sachte im Genickfell fest,
träufelte das Mittel im Genick direkt auf die Haut
und fertig!
Entspannt für mich und das Hörnchen
:D sorry Mädels das ich euch um einen Bericht gebracht hab ;)

Und jetzt die Bilder vom Hof:
(passt ebenfalls zum Murmeltiermotto, hihihi...)


die Bilder kennt ihr ja schon, das sind die frisch bepflanzten Blumenbeete
die hatte ich euch schon mal gezeigt


 Da ist noch kein Hof gepflastert...

unser Gartenhäuschen

Es wurde auch noch eine Betonplatte gegossen und dann ein großes Gartenhäuschen drauf gestellt.
Wir haben so viel Kram! Fahrräder, Werkzeug, Hänger,...
das braucht auch alles einen Platz

 Weil das Wetter so gut war, (und das Häuschen noch leer...)
 haben wir dann im Oktober gleich noch ein Helferfest dran gehängt,
mit Spansauessen, Fülselkartoffeln und Sauerkraut.
Schön war´s und wir konnten uns mal nicht nur mit Woten bei unseren Helfern bedanken!

der Weg zum Haus
 Mit kleineren Basalt Pflastersteinen wurde der leicht geschwungene Weg abgesetzt (meine Idee)
Ich wollte, das die Biegung der Einfahrt übernommen wird.
Unseren Pflasterer hab ich damit zum Glück nur leicht ins Schwitzen gebracht :)

Rundumblick




und weil die Fläche so groß ist und wir nur 70qm Basaltsteine hatten
 wurde der Rest geschottert mit ganz feinem Split (heißt das dann gesplitet?!) 
Er wurde abgerüttelt und fährt sich später fest

der Weg zum Häuschen

das Brett lag da nur für den Schubkarren und kam wieder weg



So, das ist der Stand der Dinge.
Ich freu mich schon auf´s Frühjahr, wenn ich die ganzen Samenspenden (hihihi)
von Naddel und Virginia aussäen kann :D
Hyazinthen, Krokusse, Tulpen und auch Osterglocken sind weiter als mir lieb ist.
 Ich hoffe, es gibt keinen richtigen Frost mehr! 
Aber ich freu mich drauf, wenn es im Beet vorm Haus bunt wird.

Ihr Lieben, habt ein schönes Wochenende
ich drück euch
eure Dani

ach, und Nicole du Schneckchen, danke für die Post!! :D