Montag, 28. November 2016

Muffins für´s Vögelchen...

oder ein schönes DIY in der Adventszeit.
Auf Facebook hatte ich die Idee letztens schon mal gezeigt weil ich sie so süß fand und jetzt hab ich sie selbst ausprobiert.






Für die gefiederten Freunde hab ich Muffins "gebacken"


Ihr braucht:


Ein Muffinbackblech
Muffinhütchen (oder wie auch immer die Papierdingens heißen. Mir fällt grad der Name nicht ein)
Vogelfutter
Fett (hier Palmfett, das hatte ich noch, aber nachdem mich mein liebes Cousinchen aufgeklärt hat,      daß Palmfett böse sein wegen Umweltschutz und Abholzung und wie auch immer hab ich jetzt hier nur Fett geschrieben. Was ihr nehmt müsst ihr mit eurem Gewisse ausmachen, ich hab jedenfalls schon mal 3 Rosenkränze zwecks Vergebung gebetet. Sicher ist sicher)
Schnur (an den Bandnudeln die ich immer kaufe, ist zur Deko immer ein Schild mit Kordel dran. Jetzt hat sich das jahrelange Bandnudelkordel sammeln gelohnt!
Nudeln (Hier Makkaroni, ansonsten egal, Hauptsache Loch)


Förmchen einfüllen

Nudeln und Schnüre...

 
gehen eine Cooperation ein

Vogelfutter, Sonnenblumenkerne
Hagebutten sind die neuen Kirschen!
 
Die Förmchen mit Vogelfutter füllen,
Schnur mit Nudel in der Mitte platzieren
flüssiges Fett einfüllen
erkalten lassen
fertig!

Schon habt ihr hübsche Meisenknödel 2.0
Das Papier müsst ihr aber noch abziehen bevor ihr sie aufhängt
nicht das die Vögelchen das noch abpicken.

Ich bewahre meine Muffins übrigens im Kühlschrank auf
da bleiben sie schön fest

nur die Vögel fehlen noch ;)

So ihr Lieben,
was gibt es noch zu berichten?!

Wir fahren nächstes Jahr in Urlaub nach Cornwall, England
(Gaaaah! wie geil! Ich freu mich so! )
Unsere Kleine hat sich ihre Schule ausgesucht auf die sie ab nächstes Jahr geht
( das gleiche Gymi wie´s Schwesterlein, ich bin gespannt!)
Hatte einen Lachflash bei:
Was liegt am Strand und kann nicht richtig sprechen?
Eine Nuschel!
(bei mir läuft immer Kopfkino und das ist sooo witzig. So ne süße Nuschel!)
War mit dem besten Ehemann von allen in
Doktor Strange!
( war wieder erwarten gut! Und B.C. dazu... perfekt ;)
wir sind übrigens am 1.12. 15 Jahre verheiratet :D
(also mein Mann und ich, keine Missverständnisse hier!)
Plane fleißig die Gemeindeweihnachtsfeier
(läuft! Bis auf pubertierende Töchter die sich weigern
"in der Weihnachtsbäckerei" zu singen. Tss...
Aber Mama!! Ich bin 13!!!)
Na gut...
Habe schon fast alle Weihnachtsgeschenke
(oh jeah aha...)
fange nächstes Jahr ab Februar eine Ausbildung zur Familienstellerin an
(da freu ich mich schon sehr drauf und bin gespannt)
und werde mich erst mal aus der Bloggerwelt zurück ziehen.
Mir fehlen die Zeit und der Elan. Im Moment jedenfalls...
(das Unangenehme zum Schluss, also denk ich mal. Vielleicht freut ihr euch ja auch)

Macht es gut ihr Lieben
habt dank für eure tollen Kommentare immer
und ich bin sicher, wir lesen von einander.
Denn ganz ohne Blog lesen geht wahrscheinlich nicht ;)
und wer mich vermisst, ich bin auch bei facebook zu finden ;)

Habt eine schöne Adventszeit
ein wunderbares Weihnachtsfest
und ein fantastisches neues Jahr 2017
 

mein Advents"kranz"






Ganz dicker Drücker und ein Knutscher
Eure Dani